Ein reibungslos funktionierender Logistikservice ist für Streitkräfteeinheiten unabdingbar, damit sie ihre Missionen abschließen können. Daher kommt Armed Forces Logistics (FMLOG) eine bedeutende Rolle zu.

FMLOG hat eine Vielzahl von Aufgaben, einschließlich der Sicherstellung, dass der Transport und die Kommunikation der Streitkräfte in der beabsichtigten Weise stattfinden und dass die Militäreinheiten über das benötigte Material in ordnungsgemäßem Zustand verfügen. Die FMLOG-Befehlszentrale befindet sich in Stockholm, die Organisation ist aber auch an vielen Standorten außerhalb Schwedens präsent.

Das Konzept, nach dem das zentrale Militärdepot in Arboga verwaltet wird, soll die Verfügbarkeit und Zustellung von Versorgungsmaterial und Ausrüstung innerhalb der Streitkräfte verbessern. Das Konzept umfasst sowohl die technische Unterstützung neuer Systeme als auch neue Ansätze hinsichtlich der Versorgungskette vom Lieferanten bis hin zu den Endnutzern in den Provinzen des Landes. In einem 45 000 qm großen Warenhaus wird alles gelagert, was die Streitkräfte benötigen könnten. Hier würde die Ausrüstung des Unternehmens im Kriegsfall abgeholt werden. Es ist wichtig, dass alles ordnungsgemäß gelagert wird und dass sich die richtige Ausrüstung an der richtigen Stelle befindet. In dieser Situation spielt WingLift eine wichtige Rolle.