Die erste Lieferung eines Großauftrags von 1700 WingLifts ist auf dem Weg zur US Navy, zwei weitere Lieferungen sollen in den nächsten Monaten folgen. Der Auftrag erfolgt für das US-Militärprogramm Joint High Speed Vessel (JHSV). Mit einem JHSV-Schiff können Truppen und ihre Ausrüstung transportiert sowie humanitäre Hilfsinitiativen unterstützt werden. In vollbeladenem Zustand erreichen JHSV-Schiffe eine Geschwindigkeit von über 35 Knoten und haben den zusätzlichen Vorteil, dass sie in flachen Gewässer eingesetzt werden können. Die Schiffe werden der US Army und der US Navy als gemeinsam genutzte Plattform dienen.

JHSV-Schiffe können in Flachwasserhäfen und auf Flachwasserstraßen betrieben werden und sind mit einer Schnittstelle ausgestattet, um an/von Bord des Schiffes gehen und das Schiff be-/entladen zu können. Die Heckladerampe unterstützt einen M1A2-Abrams-Kampfpanzer.

Die Schiffe transportieren 635 Tonnen Nutzlast über mehr als 1200 nautische Meilen bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 35 Knoten. JHSV-Schiffe werden vom Military Sealift Command mit Zivilseeleuten bemannt. Das Schiffe wird eine Besatzung von ca. 42 Personen haben.

Spearhead ist das erste von 11 Schnelltransport-Expeditionsschiffen, die für den Military Sealift Command der Navy geplant sind. Das Schiff wird eingesetzt für unterstützende Sicherheitskooperationsprogramme und Programme für den Kapazitätsausbau der internationalen Zusammenarbeit. Spearhead soll während seines Einsatzes mehr als sechs Nationen besuchen und mit ihnen zusammenarbeiten. Das Schiff hat ein Landedeck für Helikopter und eine Laderampe, über die Fahrzeuge zügig aufs Schiff bzw. vom Schiff fahren können. Die Rampe ist für die einfachen Anlegeplätze und Kaimauern geeignet, die typischerweise in Entwicklungsländern anzutreffen sind. EPF hat einen geringen Tiefgang (unter 4,6 m)

Das US-Militärpersonal wird im jeweiligen Gastland mit Gesundheitsfachkräften eng zusammenarbeiten, um auf den täglichen Bedarf der Bürger zu reagieren und die medizinischen, zahnmedizinischen und veterinärmedizinischen Einrichtungen im betreffenden Land zu unterstützen. Von Januar bis April 2017 werden schätzungsweise 15 000 Menschen medizinisch versorgt werden, einschließlich präventiver Therapien, Zahnuntersuchungen/-behandlungen, optometrischer Untersuchungen, Bereitstellung von Sehhilfen und Gesundheitsleistungen für Frauen.

Als Bestandteil des JHSV-Programms wird WingLifts eingesetzt, um ISO-Container an Ladestelle aufzunehmen, auf die Schiffsrampe zu laden, an ihrem Platz auf dem Schiff abzusetzen und schließlich an ihrem Zielort auszuladen. Dies ist ein Folgeauftrag nach erfolgreicher Testung der ersten Lieferungen.

NavyEmblem

Kunde
U.S. Navy

Modell
W40-17H-500

Die US Navy ist die Abteilung für den Seekrieg der US-Streitkräfte und einer von sieben uniformierten Diensten der Vereinigten Staaten. Die US Navy ist die größte, leistungsfähigste Kriegsmarine der Welt, mit der höchsten kombinierten Kriegsflottentonnage. Die US Navy hat weltweit die größte Flugzeugträgerflotte, mit elf im Einsatz befindlichen, zwei in der Reserveflotte und zwei neuen, derzeit im Bau befindlichen Trägern.